|

Warum Ätti ein Vorbild war

Mail icon What's app icon Linked In icon

Sein Tatendrang und Engagement, seine Begeisterungsfähigkeit und sein Können, langfristig zu denken, haben entscheidend mitgeholfen, ABNOX auf ein gesundes Fundament zu stellen. Ätti, wie er von seinen vier Kindern genannt wurde, nahm sich selbst immer zurück. Es ging nie um ihn, denn in seinem Leben gab es zwei Dinge, die ihm wichtig waren: seine Familie und ABNOX. Werner Iseli war Unternehmer mit viel Herzblut und grossem Engagement. Dies ermöglichte es ihm, seinen Kindern ein gesundes Unternehmen zu übergeben. Heute wird ABNOX in der nachfolgenden Generation von den Brüdern Matthias und Benjamin Iseli geleitet, ihre Schwester Bettina Iseli unterstützt strategisch als Verwaltungsratsmitglied. 2021 feiert ABNOX das 75-jährige Firmenjubiläum.

WHH RG1 Portraits 6

«Wir fühlen den Puls»

Wissenswertes und aktuelle Neuigkeiten direkt aus der Branche. Wir informieren Sie gerne einmal im Monat.

Ähnliche Beiträge